Schlagwort-Archive: jQuery

jQuery Anti-Patterns für eine bessere Performance

Das t3n-Magazin veröffentlicht einen Kurzbericht über die jQuery-Konferenz, die am vergangenen Wochenende in Boston stattfand (ein paar Fotos gibt’s natürlich bei Flickr). Neben vielen interessanten Präsentationen ist auch der Vortrag von Paul Irish zum Thema jQuery Anti-Patterns for Performance & … Weiterlesen

Veröffentlicht unter JavaScript, Web-Entwicklung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Newsticker: Ein- und Ausblenden von News mit jQuery

Nicht zuletzt durch die Apple.com-Seite ist so ein kleines Ein- und Ausblendeskript für Newsmeldungen ziemlich fein. Mit den gängigen JavaScript-Frameworks lässt sich das auch schön animieren, so dass die einzelnen Newsmeldungen wirklich dezent erscheinen und auch wieder ausgeblendet werden.Das Resultat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter JavaScript, jQuery, Tipps & Tricks, Web-Entwicklung | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

jQuery: Übersichten, Tutorials, Resourcen und Werkzeuge

Es muss nicht weiter erwähnt werden, dass sich das JavaScript-Framework jQuery einer hohen Beliebtheit erfreut. jQuery ist leichtgewichtig und kann in einem hohen Maße unaufdringlich eingesetzt werden. Dank des Prinzip der Selektoren, die eine hohe Ähnlichkeit zu Cascading Stylesheets aufweisen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter JavaScript, jQuery, Linkschleuder | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Meinem tumblr-Feed folgen

Das erste neue Feature auf hasematzel.de habe ich bereits umgesetzt: Der Feed aus meinem tumblr-Account wird per AJAX in der rechten Spalte geladen.Zum Einsatz kommt einmal mehr das JavaScript-Framework jQuery und der Feedreader SimplePie, eine PHP-Klasse zum Auslesen und Weiterverarbeiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

jQuery: Accordion-Effekt oder: das Eltern-Element aus dem Kind ansteuern

Das JavaScript-Framework jQuery wird mehr und mehr zu meiner Standard-Bibliothek auf Webseiten. Hat man die Grundlagen einmal verstanden, ist die Verwendung fast intuitiv und nur unter Einsatz der API-Referenz zu erledigen.So hatte ich in einem aktuellen Projekt die Anforderung, aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter JavaScript, jQuery, Tipps & Tricks | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

jQuery-Plugins: Tabs und History

Das Mini-JavaScript-Framework jQuery erfreut sich bei mir bei überschaubaren Applikationen einer immer grösseren Beliebtheit. Über das URL-Parameter-Plugin hatte ich ja schon berichtet. Jetzt habe ich zwei weitere Plugins entdeckt, welche die Arbeit an Applikationen massiv erleichtern.Zum ersten gibt es ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Problem mit Caching in AJAX-Requests

Während ich hier gerade massiv in die AJAX- und jQuery-Welt abtauche, stosse ich bei der gesteigerten Komplexität meiner Applikationen vermehrt auf kaum reproduzierbare Caching-Probleme. Besonders bei komplett interaktiven Elementen (mehrere AJAX-Elemente einer Webseite, die bei Aktion geändert oder gesteuert werden), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

URL-Parameter mit jQuery-Plugin auslesen

Bei der Gestaltung von AJAX-Anwendungen, die weiterhin auf den Einsatz von Skriptsprachen (wie PHP) angewiesen sind, ist es oft notwendig, Zugriff aus beiden Sprachen auf globale Informationen, wie z. B. URL-Parameter (oder $_GET-Parameter) zu haben. Schon letztes Jahr (Schande über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

jQuery Einführung, Hilfe und Übersicht

Jeder kennt das: Befasst man sich einmal mit einem Thema, scheint es einem überall zu begegnen. So z. B. bei mir das Thema jQuery. Während ich mir die eine oder andere Feinheit für Schoenerbrausen.de überlege, stolpere ich über eine Visualisierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Kleine Zaubereien mit jQuery

Für das Nachladen meiner del.icio.us-Bookmarks in der rechten Spalte hatte ich zunächst das kleine JavaScript-Framework moo.fx, bzw. mootools vorgesehen. Selbst inklusive des AJAX-Moduls des moo-Bundles, ergaben die Dateien zusammen nur 4,83 KB – was ich für das Laden eines Frameworks … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare