OCI_COMMIT_ON_SUCCESS

Mehr oder weniger ein Hinweis an mich selbst. PHP und Oracle haben die eine oder andere Hürde im Zusammenspiel. Nicht immer kann man von Fehlermeldungen auf die Ursache schliessen.Verwendet man dann noch ein Datenbank-Abstraktionslayer (z. B. AdoDB), kann die Fehlersuche bisweilen haarsträubend sein. Der Fehler: Use of undefined constant OCI_COMMIT_ON_SUCCESS… entsteht höchstwahrscheinlich aufgrund eines fehlendes –with-oci8=… in der Kompilierung von PHP. Einfach mal einen Blick in die phpinfo(); werfen.Das hat mich ein wenig Zeit gekostet. Ein Forumsbeitrag im Symfony-Forum brachte schliesslich die Erlösung. Hmpf.

Dieser Beitrag wurde unter PHP, Tipps & Tricks abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>