Ein Online-Kalender von Google

Nachdem sich die erste Aufregung gelegt und Googles Kalender nun schon etwas länger online ist, mag man zu Google stehen, wie man möchte: Das Ding ist mal wieder ein technisches Spielzeug vom Feinsten und ein weiterer Beweis, daß Applikationen im Internet ernstzunehmende Konkurrenten für den Desktop sind.Douglas Bowman hat am Design des Kalenders mitgearbeitet. Jetzt veröffentlicht er einen ausführlichen Artikel über die Tipps und Tricks für Benutzer (Nebenbei: Eine Tastaturkürzel-Übersicht gibt es auch für GMail).

Dieser Beitrag wurde unter Unsortiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>