Blog-Kettenbriefe

Das Weitergeben von Kettenbriefen (ich nenne sie einfach mal so) über Blogeinträge scheint sehr modern zu sein. Welche Musik höre ich gerade und überhaupt, welches Toilettenpapier habe ich zuletzt verwendet etc. Doch gerade jetzt streift ein Kettenbrief durch die englischsprachige Blogosphäre: Mein Büro.Mal abgesehen vom fotodokumentierten Schwanzlängenvergleich (das ist wieder typisch deutsches Verhalten: immer schön negativ beurteilen ;) sind die Bilder nett anzusehen und ich steh’ auf sowas. Hm, Arbeitsplatz-Voyeur. Mittlerweile sind echt ein paar lustige Leute dabei, unter anderem Drew McLellan, John Oxton, Jon Hicks, Phil Roche, Jez Bogan, Matt Wilcox, Veerle und noch mehr.

Dieser Beitrag wurde unter Unsortiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>