Werbung und Subkultur (oder Nikes geklaute Coolness)

Man muss kein Fan von Minor Threat sein, um den Werbeklau des Giganten Nike zu verstehen. Wer irgendmal was mit HC, Skateboards oder ähnlichem zu tun hatte, dem wird MT ein Begriff sein.Wie generell heutzutage üblich, bedient sich auch Nike (in diesem Falle) dem Oldschool-Image eines 84er Plattencovers, um eine “neue” Ideologie der Coolness zu vereinnamen. Eigentlich ist ein solches Vorgehen keines Kommentars mehr wert, aber John von Signal vs. Noise veröffentlicht ein Zitat der Plattenfirma zum Thema. Noch mehr zum Thema gibt’s bei Pitchfork.Ich will gar nicht wissen, wer die Kampagne gemacht und wieviel Geld er dafür bekommen hat ;)

Dieser Beitrag wurde unter Unsortiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>