Monatsarchive: März 2004

Bilder und Beklemmung

Gut, daß wir das Internet haben! Sonst wären wir wohl kaum in den Genuß der Fotogalerie gekommen, die man gerade über anneke finden konnte. Ich muß zugeben, daß die Betrachtung dieser umfangreichen Fotogalerie mit Bildern der Berliner Mauer zwischen ’86 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Hinterlasse einen Kommentar

Worte und Texte durch Bilder ersetzen – per CSS

Auf weeklystandards.com findet sich erneut ein Review über eine neue, webstandardkonforme Webseite. Unter anderen bezieht Adam Howell in diesem Artikel jedoch Stellung zu möglichen CSS- Abkürzungen. Ein Beispiel:/* Style Angaben */p {font-size:90%;line-height:120%;font-family:arial,helvetica,sans-serif;}läßt sich einfach ersetzen durch:/* Kurze Styleangaben */p {font: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Hinterlasse einen Kommentar

Text im Netz

Meine Arbeit ist normalerweise eher auf das technische Backend oder rein auf die Darstellungsoberfläche fokussiert. Manchmal gibt es aber Situationen, in denen ich auch mit der inhaltlichen Ebene von Webseiten konfrontiert bin (sprich: mit dem Content) – und dort eben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Hinterlasse einen Kommentar

Formulare: schön und schön grausam!

Formulare und Empfangen und Prüfen von Inhalten in denselben sind der Graus eines jeden Webdesigners – damit meine ich nicht nur die Gestalter, sondern auch die Leute, die Formulare auslesen (also: Programmierer). Natürlich kann ich mir ein paar Bibliotheken zunutze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Hinterlasse einen Kommentar

Zeit der Redesigns

Eigentlich ist meine derzeitige Online- Zeit recht knapp bemessen, dennoch mache ich mir die Mühe und klappere regelmäßig ca. 80% meiner Lesezeichen der Kategorie “Täglich” durch. Dann stolpert man darüber, daß Seiten komplett neu gestaltet wurden, oder sie zumindest ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Zocken und Konsumieren

Auf gamesweb.com, einem deutschen Online- Spielemagazin findet sich derzeit ein Special über Merchandising in der Spieleindustrie. Dieser Markt scheint (außer in Japan) noch recht unerschlossen zu sein. Dabei kann ich mir vorstellen, daß der Zocker der Merchandise- Maschinerie seines Lieblingsspiels … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Unfall, Abschiede usw.

Dies ist mein erstes Post nach dem Unfall mit Phillip letzte Woche – es scheint alles überstanden, vermutlich keine bleibenden Schäden. Jedoch wünsche ich diese Agonie nicht meinem schlimmsten Feind. Eigentlich wollte ich gar nicht darüber schreiben, aber jetzt fliegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsortiert | Hinterlasse einen Kommentar